Infos sowie Travelguide zu London

Feste / Events

 Bild Attraktion

Jahreswechsel auf chinesisch

 Foto von Citysam

Parade zum Chinese New Year

Feste / Events Ansicht Attraktion

Die geschmückte Gerrard Street

Chinese New Year Festival

In einer multikulturellen Stadt wie London spielen die Feste der Einwanderer natürlich eine bedeutende Rolle: Bei dem chinesischen Neujahrsfest wird die Erneuerung der Erde nach dem Winter gefeiert. Nach dem chinesischen Mondkalender, in dem jedes Jahr einem von zwölf Tieren zugeordnet wird, findet das Neujahrsfest etwa zwischen dem 20. Januar und 20. Februar statt.

In London wird das Chinese New Year Festival vor allem in Chinatown rund um die Gerrard Street in Soho zelebriert. Neben Straßenmärkten und Feuerwerk sind vor allem die traditionellen Löwen- und Drachentänze und die bunten, kunstvollen Kostüme sehenswert.

Underground: Piccadilly Circus, Leicester Square

 Ansicht Reiseführer  Blumig: Die Chelsea Flower Show

Blumig: Die Chelsea Flower Show

 Foto Reiseführer

Straßenmarkt während der Chelsea Flower Show

Feste / Events Fotografie Sehenswürdigkeit

Gartenbau-Meister zeigen ihr Können

Chelsea Flower Show

Jedes Jahr im Mai findet die Chelsea Flower Show statt. Insgesamt fünf Tage lang kann die von den besten Gartenbau-Meistern geschaffene, blühende Oase im Royal Hospital Chelsea bewundert werden. Für die Öffentlichkeit ist das Ereignis an den letzten beiden Tagen (Donnerstag und Freitag) zugänglich.

Underground: Sloane Square

 Fotografie Reiseführer

In Reih und Glied: Soldaten während des Trooping of the Colour

Feste / Events Bild Reiseführer

Die Queen agiert als Oberkommandierende

 Bildansicht Reiseführer

Queen Elisabeth II. während der Trooping of the Colour

Trooping the Colour

Das ursprüngliche Trooping the Colour geht auf den im 17. Jahrhundert lebenden König Charles II. zurück. Die so genannten Colours, Farben oder Fahnen eines Regiments, wurden bei Schlachten als Sammelpunkt verwendet. Die Übung Trooping the Colour sollte sicherstellen, dass jeder Soldat die Mitglieder seiner eigenen Truppe erkennt. Im Jahr 1805 wurde mit der Parade erstmals der königliche Geburtstag gefeiert und somit findet das Spektakel an einem Samstag im Juni statt. Die Queen selbst nimmt als Oberkommandierende an dem Spektakel bei den Horse Guards teil - bis 1987 tat sie dies hoch zu Ross, seitdem in einer Kutsche.

Underground: Charing Cross, Westminster

Notting Hill Carnival

Im August findet in Notting Hill eines der bekanntesten und buntesten Spektakel statt, welches auf die Einwanderer aus der Karibik zurückgeht. Der Notting Hill Carnival wurde erstmals 1958 von Immigranten veranstaltet und geht ursprünglich auf die Rassenunruhen des Jahres 1957 zurück.

Im Laufe der Zeit hat sich das bunte Fest mit karibischen Rhythmen und Leckereien sowie vielen phantasievollen Kostümen zu einem wahren Besuchermagneten entwickelt, der weit über die Grenzen Londons berühmt ist.

Underground: Ladbroke Grove

 Impressionen von Citysam

Farbenfroh: Der Notting Hill Carnival

 Impressionen Attraktion  in London

Karibische Rhytmen hallen durch die Straßen

 Bild von Citysam

Das Fest ist ein Besuchermagnet

Hotels suchen

Buchen Sie ein gutes Angebot jetzt auf Citysam ohne Reservierungsgebühr. Kostenlos zur Buchung gibt es bei Citysam einen E-Book-Reiseführer!

Landkarten London

Besuchen Sie London und die Region über unsere praktischen Stadtpläne von London. Direkt per Luftbild sieht man beliebte Touristenattraktionen und Hotels.

Attraktionen

Beschreibungen von Windsor Castle, Buckingham Palace, Piccadilly Circus, Tower Bridge und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten erfahren Sie innerhalb unseres Reiseführers dieser Region.

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.